Schulstufen

Fit fürs Lernen 

Jugendliche in Bewegung zu bringen, ist oft nicht einfach. Kleine Bewegungspausen im Unterricht lockern anstrengende Lernphasen auf und steigern wieder Aufmerksamkeit und Konzentration. Hier haben sich Bewegungstutoren und -tutorinnen aus der Klasse bewährt, die ihre Mitschülerinnen und Mitschülern auf Augenhöhe motivieren können.

Autoren: Michael Waitz, StR (RS) und Stefan Schilling, StR (RS), beide an der Realschule am Europakanal Erlangen

Wichtig: Damit Sie diese Unterrichtseinheit aktiv im Unterricht nutzen können, müssen Sie sie zunächst anfordern, auch wenn sie hier bereits angezeigt wird. Dieser Schritt ist zur Aktivierung notwendig. Wie dies geht, erfahren Sie im Tutorial „So fordern Sie eine Unterrichtseinheit an".

„Die neue Art des Lernens wirkt sehr motivierend“: Interview mit dem Lehrer Christoph Marquardt, der Bewegungspausen an einer Hamburger Stadtteilschule mithilfe dieser Unterrichtseinheit eingeführt hat.