Foto: fotolia/kzenon

Die Sicherheitszeichen in einer Holzwerkstatt

In einer Holzwerkstatt gibt es so einiges zu beachten: Wann muss ich einen Schutzhelm tragen? Wann den Gehörschutz benutzen? Wo finde ich den Erste-Hilfe-Kasten und wo den Notausgang? Dafür gibt es in jeder Holzwerkstatt Sicherheitszeichen.
Kennen Sie sich in Punkto Sicherheitszeichen in der Holzwerkstatt aus? Testen Sie in unserem Memo-Spiel Ihre Fähigkeiten und finden Sie zu den Sicherheitszeichen die passenden Beispiele!

Flüssiggasflaschen

Foto: Fotolia.com/Pixelmix

Flüssiggasflaschenwechsel – Kriegen Sie das hin?

An vielen Arbeitsplätzen, aber auch in der Freizeit, kommt Flüssiggas zum Einsatz. Dieses Gas ist extrem schnell entzündbar und bei falschem Gebrauch entsprechend gefährlich. Das größte Unfallrisiko liegt dabei im unsachgemäßen Wechsel der Gasflaschen, einem dadurch verursachten unkontrollierten Gasaustritt mit dem Risiko einer Explosion oder eines Brandes. Daher müssen die einzelnen Schritte beim Flaschenwechsel genau bekannt sein. Hier können Sie an zwei kleinen Tests den Gasflaschenwechsel ohne jegliches Explosions-Risiko durchexerzieren, damit im Ernstfall jeder Griff sitzt.

Messerworkshop

Cartoon: Michael Hüter

Arbeitsschutzquiz für Azubis (III) - Arbeiten in der Küche

Scharfe Messer, hohe Temperaturen, rutschige Böden, leicht verderbliche Lebensmittel – wer im Küchenbetrieb arbeitet, trägt hohe Verantwortung für sich selbst und für andere. Das heißt: Jeder Handgriff muss sitzen, auch wenn die Zeit drängt.

Nach diesem Test wissen Sie, ob Sie schon ein Sternekoch in Sachen Unfallgefahren und Sicherheitsmaßnahmen in der Küche sind – oder nicht.

Cartoon: Michael Hüter

Arbeitsschutzquiz für Azubis (II) - Bauberufe

Wer auf Bau- und Montagestellen arbeitet, sollte ein paar Basics in Bezug auf Unfallverhütung und Gesundheitsschutz drauf haben. Schließlich sind Beschäftigte im Baubereich vergleichsweise hohen Unfall- und Gesundheitsrisiken ausgesetzt. Woran das liegt? Vor allem an den besonderen Arbeitsbedingungen. Mit diesem kleinen Test können Sie prüfen, wie gut Sie sich auskennen. Und Sie lernen, wie Sie Risiken vermeiden oder zumindest mindern können.

Cartoon: Michael Hüter

Arbeitsschutzquiz für Azubis (I) - Kaufmännische Berufe

Arbeitsschutz geht nur Beschäftige an, die richtig gefährliche Jobs haben? Falsch! Auch im Büro können durchaus Unfälle passieren oder Gesundheitsrisiken auftreten. Besonders Sie als Neuling sollten deshalb Bescheid wissen, wie Sie in Ihrem Büroalltag gesund bleiben.

Mit diesem Test können Sie prüfen, wie gut Sie sich in Sachen Arbeitsschutz auskennen. Und Sie lernen, wie Sie Risiken vermeiden oder zumindest mindern können.